Hauptspeisen, Pasta, Reis und Getreide, Salat und Gemüse

Geröstetes Blumenkohl-Tabouleh mit Grünkohl Hummus & Kürbiskernen

Gesamtzeit:
63 Min.
Personen:
4 Personen

Zubereitungsart

Vorbereitung:
33 Min.
Kochzeit:
30 Min.
Personen:
4 Personen
Schwierigkeitsgrad:

[Missing text '/recipes/details/difficulty' for 'German (Germany)'] 0

  1. Den Bulgur in einem Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Nur soviel Wasser verwenden, dass der Bulgur bedeck ist. Dann abdecken und für 10 Minuten köcheln lassen. Mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
  2. Die Hälfte des Blumenkohls im Küchenmaschinen-Aufsatz (1,5 L) des MultiQuick 9 zerkleinern, bis er eine ähnliche Konsistenz wie Couscous hat. Nicht zu lange mixen, sonst wird die Maße zu breiig. Nun den Bulgur und den Blumenkohl-Couscous in eine Schüssel geben, Knoblauch, Chili, Kreuzkümmel und gemahlenen Koriander, Zimt, Haselnüsse und Zitronensaft dazugeben und abschmecken. Mit einer Gabel alles vorsichtig vermengen.
  3. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  4. Den Rest des Blumenkohls auf ein Blech legenm mit Olivenöl beträufeln und im Ofen 15 Minuten goldbraun rösten.
  5. Die gerösteten Blumenkohl-Röschen über dem Bulgur verteilen und mit Minzblättern bestreuen, dann servieren.
  6. Die Kichererbsen abgießen und abspülen.
  7. Alle Zutaten in dem Küchenmaschinen-Aufsatz (1,5 L) pürieren.
  8. Wenn nötig einen Esslöffel kaltes Wasser hinzufügen.
  9. Abschmecken und mit veganen Bretzeln (oder je nach Geschmack etwas anderem) servieren und dippen.
Dieses Rezept wurde mit dem Braun MultiQuick 9 Stabmixer sowie dem Küchenmaschinen-Aufsatz (1,5 L) zubereitet.