Suppen und Vorspeisen, Kleine Runde

Scharfe Möhren-Zitronengras-Suppe

Personen:
6

Zubereitungsart

Personen:
6
Schwierigkeitsgrad:

[Missing text '/recipes/details/difficulty' for 'German (Germany)'] 0

  1. Mit dem Braun Multiquick 745 Aperitive Stabmixer und dem Zerkleinerer die Zwiebel hacken. Olivenöl in einem großen Kochtopf erhitzen und die gehackte Zwiebel weich dünsten.
  2. Möhren und Zitronengras hacken und in den Kochtopf geben. Curry-Pulver und Hühnerbrühe vorsichtig unterrühren. 15 Minuten köcheln lassen bis die Möhren gar ist.
  3. Kokosmilch Koriander und Limettensaft hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Mit dem Stabmixer im Kochtopf pürieren bis die gewünschte Konsistenz der Suppe erreicht ist.
  5. Mit etwas extra Kokosmilch und Koriander garnieren und servieren.
Frisches Zitronengras ist nicht immer überall erhältlich. Stattdessen können Sie auch Lindenblätter oder Zitronenverbene verwenden. Leckere Variante: Bereiten Sie diese Suppe mit Kürbis statt Möhren zu.

Das Rezept kann auch hiermit zubereitet werden: