en-navnod-braun-food-preparation-1080x720.jpg

en-navnod-braun-cooking-1080x720.jpg

en-navnod-breakfast-1080x720.jpg

en-navnod-ironing-1080x720.jpg

menu promo.png

1080x720.png

Verringern Sie die Lebensmittelverschwendung mit Hilfe unserer Küchengeräte.

Beim Kauf eines ausgewählten Produktes erhalten Sie eine wiederverwendbare Tasche gratis dazu

Jetzt kaufen
menu promo outlet.png

en-NavCard-get-inspired-1080x720.jpg

en-navnod-recipes-1080x720.jpg

en-navnod-garment-care-1080x720.jpg

en-navnod-more-Braun-products-1080x720.jpg

  1. Zurück zur Startseite
  2. Rezepte
  3. Sommerrollen herzhaft-süß mit Erdnuss-Mango-Dip und Piña Colada-Dip

Sommerrollen herzhaft-süß mit Erdnuss-Mango-Dip und Piña Colada-Dip

Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Low
ȑ
Zeit
35 Minuten
&
Verfasser
lorem ipsum

Zutaten

Portionen:
Ergibt: 16

16  runde Reispapierplatten, (22 – 28 cm)
100 g dünne Reisnudeln
1  Karotte
½  Gurke
½  Paprika (rot)
16  Garnelen, gekocht
1 Handvoll Minze
1 Handvoll Koriander
1 EL Sesam, schwarz und weiß
½  Mango
8  Erdbeeren
1  Kiwi
30 g Erdnüsse, ungesalzen, für den Erdnuss-Mango-Dip
2 EL Erdnussbutter, für den Erdnuss-Mango-Dip
100 g Mango, für den Erdnuss-Mango-Dip
2 EL Sojasauce, für den Erdnuss-Mango-Dip
1 EL Limettensaft, für den Erdnuss-Mango-Dip
½  Chili, entkernt, für den Erdnuss-Mango-Dip
100 ml Kokusnussmilch, für den Erdnuss-Mango-Dip
10 g Kokusflocken,  für den „Piña Colada“ Ananas-Kokos-Dip
200 g Ananas,  für den „Piña Colada“ Ananas-Kokos-Dip
50 g Kokusnussmilch,  für den „Piña Colada“ Ananas-Kokos-Dip
2 EL Zucker, (optional) für den „Piña Colada“ Ananas-Kokos-Dip


Anweisungen

SCHRITT 1/14

Für die Summer Rolls (süß & herzhaft): Karotten schälen. Paprika entkernen. Gurke halbieren und Kerngehäuse entfernen.

SCHRITT 2/14

Karotten mit dem MQ9 Küchenmaschinen-Aufsatz und dem Julienne-Einsatz in feine Streifen schneiden. Für Paprika und Gurke den Einsatz für dicke Scheiben nutzen.

SCHRITT 3/14

Kiwi und Mango schälen. Mango entkernen. Mango mit dem MQ9 Küchenmaschinen-Aufsatz und dem Julienne-Einsatz in feine Streifen schneiden. Kiwi und Erdbeeren mit dem MQ9 Küchenmaschinen-Aufsatz und dem Einsatz für grobe Scheiben in gleichmäßige Scheiben schneiden.

SCHRITT 4/14

Reisnudeln in einer Schüssel mit heißem Wasser bedecken und für ca. 5 Minuten garen lassen. Anschließend Wasser abgießen, Nudeln mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

SCHRITT 5/14

Kaltes Wasser in einen großen, tiefen Teller oder Schale geben. Je Summer Roll ein Blatt Reispapier kurz ins Wasser geben und anschließend direkt auf einen anderen Teller legen.

SCHRITT 6/14

Gewässertes Reispapier in der Mitte: - für die herzhaften Summer Rolls mit Reisnudeln, Gemüse (und Garnelen) sowie Sesam und Kräutern belegen. - für die süßen Summer Rolls mit Reisnudeln, Obst und Minze belegen.

SCHRITT 7/14

Bitte beim Belegen ausreichend Platz an den Rändern lassen. Seitliche Ränder einklappen und die untere Seite des Reispapiers über die Füllung ziehen. Von dort aus einrollen.

SCHRITT 8/14

Summer Rolls mit Dip servieren.

SCHRITT 9/14

Für den Erdnuss-Mango-Dip: Mango schälen und entkernen.

SCHRITT 10/14

Mango mit allen Zutaten, bis auf die Erdnüsse, im Mix- und Messbecher mit dem MQ9 cremig pürieren.

SCHRITT 11/14

Erdnüsse im MQ9 -Zerkleinerer grob hacken.

SCHRITT 12/14

Dip in Schälchen abfüllen und mit gehackten Erdnüssen garnieren.

SCHRITT 13/14

Für den „Piña Colada“ Ananas-Kokos-Dip: Ananas-Fruchtfleisch und Kokosmilch im Mix- und Messbecher mit dem MQ9 pürieren, auf Schälchen verteilen und mit Kokosflocken garnieren. Der Dip kann nach Wunsch noch mit Zucker gesüßt werden.

SCHRITT 14/14

In Schalen füllen und mit Kokosflocken garnieren.


Dieses Rezept wurde mit dem Braun MultiQuick 9 (MQ 9175XL) zubereitet. Der 350ml Zerkleinerer wird nicht unbedingt benötigt, stattdessen einfach den 500ml Zerkleinerer oder den Küchenaufsatz mit dem Zerkleinerer verwenden.
Sie können dieses Rezept auch mit den anderen vier Modellen zubereiten. (Braun’s MultiQuick 7 (MQ 7075X) oder Braun’s MultiQuick 5 (MQ 5277 BK)).
  1. Zurück zur Startseite
  2. Rezepte
  3. Sommerrollen herzhaft-süß mit Erdnuss-Mango-Dip und Piña Colada-Dip

Sommerrollen herzhaft-süß mit Erdnuss-Mango-Dip und Piña Colada-Dip

Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Low
ȑ
Zeit
35 Minuten
&
Verfasser
lorem ipsum
Portionen:
Ergibt:16

Zutaten


16  runde Reispapierplatten, (22 – 28 cm)
100 g dünne Reisnudeln
1  Karotte
½  Gurke
½  Paprika (rot)
16  Garnelen, gekocht
1 Handvoll Minze
1 Handvoll Koriander
1 EL Sesam, schwarz und weiß
½  Mango
8  Erdbeeren
1  Kiwi
30 g Erdnüsse, ungesalzen, für den Erdnuss-Mango-Dip
2 EL Erdnussbutter, für den Erdnuss-Mango-Dip
100 g Mango, für den Erdnuss-Mango-Dip
2 EL Sojasauce, für den Erdnuss-Mango-Dip
1 EL Limettensaft, für den Erdnuss-Mango-Dip
½  Chili, entkernt, für den Erdnuss-Mango-Dip
100 ml Kokusnussmilch, für den Erdnuss-Mango-Dip
10 g Kokusflocken,  für den „Piña Colada“ Ananas-Kokos-Dip
200 g Ananas,  für den „Piña Colada“ Ananas-Kokos-Dip
50 g Kokusnussmilch,  für den „Piña Colada“ Ananas-Kokos-Dip
2 EL Zucker, (optional) für den „Piña Colada“ Ananas-Kokos-Dip

Anweisungen

SCHRITT 1/14

Für die Summer Rolls (süß & herzhaft): Karotten schälen. Paprika entkernen. Gurke halbieren und Kerngehäuse entfernen.

SCHRITT 2/14

Karotten mit dem MQ9 Küchenmaschinen-Aufsatz und dem Julienne-Einsatz in feine Streifen schneiden. Für Paprika und Gurke den Einsatz für dicke Scheiben nutzen.

SCHRITT 3/14

Kiwi und Mango schälen. Mango entkernen. Mango mit dem MQ9 Küchenmaschinen-Aufsatz und dem Julienne-Einsatz in feine Streifen schneiden. Kiwi und Erdbeeren mit dem MQ9 Küchenmaschinen-Aufsatz und dem Einsatz für grobe Scheiben in gleichmäßige Scheiben schneiden.

SCHRITT 4/14

Reisnudeln in einer Schüssel mit heißem Wasser bedecken und für ca. 5 Minuten garen lassen. Anschließend Wasser abgießen, Nudeln mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

SCHRITT 5/14

Kaltes Wasser in einen großen, tiefen Teller oder Schale geben. Je Summer Roll ein Blatt Reispapier kurz ins Wasser geben und anschließend direkt auf einen anderen Teller legen.

SCHRITT 6/14

Gewässertes Reispapier in der Mitte: - für die herzhaften Summer Rolls mit Reisnudeln, Gemüse (und Garnelen) sowie Sesam und Kräutern belegen. - für die süßen Summer Rolls mit Reisnudeln, Obst und Minze belegen.

SCHRITT 7/14

Bitte beim Belegen ausreichend Platz an den Rändern lassen. Seitliche Ränder einklappen und die untere Seite des Reispapiers über die Füllung ziehen. Von dort aus einrollen.

SCHRITT 8/14

Summer Rolls mit Dip servieren.

SCHRITT 9/14

Für den Erdnuss-Mango-Dip: Mango schälen und entkernen.

SCHRITT 10/14

Mango mit allen Zutaten, bis auf die Erdnüsse, im Mix- und Messbecher mit dem MQ9 cremig pürieren.

SCHRITT 11/14

Erdnüsse im MQ9 -Zerkleinerer grob hacken.

SCHRITT 12/14

Dip in Schälchen abfüllen und mit gehackten Erdnüssen garnieren.

SCHRITT 13/14

Für den „Piña Colada“ Ananas-Kokos-Dip: Ananas-Fruchtfleisch und Kokosmilch im Mix- und Messbecher mit dem MQ9 pürieren, auf Schälchen verteilen und mit Kokosflocken garnieren. Der Dip kann nach Wunsch noch mit Zucker gesüßt werden.

SCHRITT 14/14

In Schalen füllen und mit Kokosflocken garnieren.

Anmerkungen

Wird geladen