Unsere Produkte entdecken Lassen Sie sich inspirieren
Braun Household kitchen products Braun Household ironing products Braun Household Collections Braun Other Products – Series 9 Pro Shaver Braun Household  - Food and Recipies Experience the versatility. Braun Household  - Garment Care
  1. Zurück zur Startseite
  2. Rezepte
  3. Kichererbsen-Kokosnuss-Curry

Kichererbsen-Kokosnuss-Curry

Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Low
ȑ
Zeit
30 Minuten
&
Verfasser
Kerstin Getto
lorem ipsum

Zutaten

Portionen: 2
Ergibt:

0.5  Petersilie
1 Gewürznelke Knoblauch
1  rote Chili
1  Rote Zwiebel
1 EL Kokosnussöl
1 EL Currypulver
120 g Jasmin-Reis
2  Karotten
200 g Kichererbsen
200 ml Kokosnussmilch
  Gewürz


Anweisungen

SCHRITT 1/8

Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Den Reis hinzugeben und ca. 20 bis 25 Minuten garen lassen, bis die Körner gegart sind.

SCHRITT 2/8

In der Zwischenzeit Karotten, Knoblauch und Zwiebel schälen und mit dem Braun MQ 7-All-in-One-Küchenmaschinen-Aufsatz und dessen Schneideeinsatz zerkleinern.

SCHRITT 3/8

Die Kerne aus der Chili entfernen, die Hälften waschen und mit dem Braun Zerkleinerer-Aufsatz (350 ml) zerkleinern.

SCHRITT 4/8

Das Kokosnussöl in einer Pfanne erhitzen, Karotten, Knoblauch, Zwiebel und Chili hinzugeben und 5 Minuten lang andünsten.

SCHRITT 5/8

Nun die Tomaten, Kichererbsen und Kokosnussmilch in die Pfanne geben. Mit Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken.

SCHRITT 6/8

Den Reis in ein Sieb abseihen.

SCHRITT 7/8

Die Petersilie waschen und mit dem Braun Zerkleinerer-Aufsatz (350 ml) fein hacken.

SCHRITT 8/8

Das Curry auf Teller portionsweise anrichten und mit Petersilie bestreuen.


Dieses Rezept wurde mit dem Braun MultiQuick 7-Stabmixer mit dem All-in-One-Küchenmaschinen-Aufsatz und dem Zerkleinerer-Aufsatz ( 350 ml) zubereitet.

  1. Zurück zur Startseite
  2. Rezepte
  3. Kichererbsen-Kokosnuss-Curry

Kichererbsen-Kokosnuss-Curry

Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Low
ȑ
Zeit
30 Minuten
&
Verfasser
Kerstin Getto
lorem ipsum
Portionen:2
Ergibt:

Zutaten


0.5  Petersilie
1 Gewürznelke Knoblauch
1  rote Chili
1  Rote Zwiebel
1 EL Kokosnussöl
1 EL Currypulver
120 g Jasmin-Reis
2  Karotten
200 g Kichererbsen
200 ml Kokosnussmilch
  Gewürz

Anweisungen

SCHRITT 1/8

Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Den Reis hinzugeben und ca. 20 bis 25 Minuten garen lassen, bis die Körner gegart sind.

SCHRITT 2/8

In der Zwischenzeit Karotten, Knoblauch und Zwiebel schälen und mit dem Braun MQ 7-All-in-One-Küchenmaschinen-Aufsatz und dessen Schneideeinsatz zerkleinern.

SCHRITT 3/8

Die Kerne aus der Chili entfernen, die Hälften waschen und mit dem Braun Zerkleinerer-Aufsatz (350 ml) zerkleinern.

SCHRITT 4/8

Das Kokosnussöl in einer Pfanne erhitzen, Karotten, Knoblauch, Zwiebel und Chili hinzugeben und 5 Minuten lang andünsten.

SCHRITT 5/8

Nun die Tomaten, Kichererbsen und Kokosnussmilch in die Pfanne geben. Mit Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken.

SCHRITT 6/8

Den Reis in ein Sieb abseihen.

SCHRITT 7/8

Die Petersilie waschen und mit dem Braun Zerkleinerer-Aufsatz (350 ml) fein hacken.

SCHRITT 8/8

Das Curry auf Teller portionsweise anrichten und mit Petersilie bestreuen.

Anmerkungen

Wird geladen