en-navnod-braun-food-preparation-1080x720.jpg

en-navnod-braun-cooking-1080x720.jpg

en-navnod-breakfast-1080x720.jpg

en-navnod-ironing-1080x720.jpg

menu promo.png

1080x720.png

Verringern Sie die Lebensmittelverschwendung mit Hilfe unserer Küchengeräte.

Beim Kauf eines ausgewählten Produktes erhalten Sie eine wiederverwendbare Tasche gratis dazu

Jetzt kaufen
menu promo outlet.png

en-NavCard-get-inspired-1080x720.jpg

en-navnod-recipes-1080x720.jpg

en-navnod-garment-care-1080x720.jpg

en-navnod-more-Braun-products-1080x720.jpg

  1. Zurück zur Startseite
  2. Rezepte
  3. Kichererbsen-Kürbissuppe

Kichererbsen-Kürbissuppe

Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Low
ȑ
Zeit
33 Minuten
&
Verfasser
lorem ipsum

Zutaten

Portionen: 2
Ergibt:

4 EL Tomatenmark
  Petersilie
 TL Gemahlener Kreuzkümmel
1  Stangensellerie
220 g Kichererbsen aus der Dose, Abtropfgewicht
1  Zwiebel
1  Gelbe Paprikaschote
2 Gewürznelken Knoblauch
2 EL Olivenöl
400 ml Gemüsebrühe


Anweisungen

SCHRITT 1/6

Knoblauch und Zwiebel häuten und diese mit dem Multiquick 5 MQ 20 Baby Zerkleinerer-Aufsatz zerkleinern. Danach den Sellerie waschen, putzen und in große Stücke schneiden, dann diesen mit dem MultiQuick 5 MQ 20 Baby Zerkleinerer-Aufsatz zerkleinern.

SCHRITT 2/6

Den Kürbis in mundgerechte Stücke schneiden. Die von Stielen und Kernen befreiten Paprikaschoten waschen und diese dann in Würfel schneiden.

SCHRITT 3/6

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Sellerie anbraten. Den Kürbis und die gewürfelten Paprika etwas später anbraten. Mit Kreuzkümmel abschmecken, die Brühe angießen und 15 Minuten lang köcheln lassen, damit Kürbis und Paprika zart werden.

SCHRITT 4/6

In der Zwischenzeit die Kichererbsen abtropfen lassen und in den Mixbehälter geben. Mit dem MultiQuick 5 Baby Stabmixer zu einem homogenen Püree pürieren und zusammen mit dem Tomatenpüree in die Suppe einrühren.

SCHRITT 5/6

Die Petersilie waschen, die Blätter von den Stielen zupfen und diese mit dem MultiQuick 5 MQ 20 Baby Zerkleinerer-Aufsatz zerkleinern.

SCHRITT 6/6

Die Suppe mild mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kreuzkümmel abschmecken. Auf Teller verteilen und mit Petersilie bestreuen.


Die Eltern können bei Bedarf am Tisch nachsalzen. Es ist aber auch möglich, selbst zu versuchen, die eigene Salzzufuhr zu reduzieren und damit ein Vorbild zu sein, indem einfach nur mehr Petersilie verwendet wird!

  1. Zurück zur Startseite
  2. Rezepte
  3. Kichererbsen-Kürbissuppe

Kichererbsen-Kürbissuppe

Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Low
ȑ
Zeit
33 Minuten
&
Verfasser
lorem ipsum
Portionen:2
Ergibt:

Zutaten


4 EL Tomatenmark
  Petersilie
 TL Gemahlener Kreuzkümmel
1  Stangensellerie
220 g Kichererbsen aus der Dose, Abtropfgewicht
1  Zwiebel
1  Gelbe Paprikaschote
2 Gewürznelken Knoblauch
2 EL Olivenöl
400 ml Gemüsebrühe

Anweisungen

SCHRITT 1/6

Knoblauch und Zwiebel häuten und diese mit dem Multiquick 5 MQ 20 Baby Zerkleinerer-Aufsatz zerkleinern. Danach den Sellerie waschen, putzen und in große Stücke schneiden, dann diesen mit dem MultiQuick 5 MQ 20 Baby Zerkleinerer-Aufsatz zerkleinern.

SCHRITT 2/6

Den Kürbis in mundgerechte Stücke schneiden. Die von Stielen und Kernen befreiten Paprikaschoten waschen und diese dann in Würfel schneiden.

SCHRITT 3/6

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Sellerie anbraten. Den Kürbis und die gewürfelten Paprika etwas später anbraten. Mit Kreuzkümmel abschmecken, die Brühe angießen und 15 Minuten lang köcheln lassen, damit Kürbis und Paprika zart werden.

SCHRITT 4/6

In der Zwischenzeit die Kichererbsen abtropfen lassen und in den Mixbehälter geben. Mit dem MultiQuick 5 Baby Stabmixer zu einem homogenen Püree pürieren und zusammen mit dem Tomatenpüree in die Suppe einrühren.

SCHRITT 5/6

Die Petersilie waschen, die Blätter von den Stielen zupfen und diese mit dem MultiQuick 5 MQ 20 Baby Zerkleinerer-Aufsatz zerkleinern.

SCHRITT 6/6

Die Suppe mild mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kreuzkümmel abschmecken. Auf Teller verteilen und mit Petersilie bestreuen.

Anmerkungen

Wird geladen