Unsere Produkte entdecken Lassen Sie sich inspirieren
Braun Household kitchen products Braun Household ironing products Braun Household Collections Other Braun Products Braun Household  - Food and Recipies Experience the versatility. Braun Household  - Garment Care
  1. Zurück zur Startseite
  2. Rezepte
  3. Geröstete Blumenkohl-Tabbouleh mit Grünkohl-Hummus und Kürbiskernen

Geröstete Blumenkohl-Tabbouleh mit Grünkohl-Hummus und Kürbiskernen

Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Low
ȑ
Zeit
63 Minuten
&
Verfasser
Marc Fosh
lorem ipsum

Zutaten

Portionen: 2
Ergibt:

0.25 TL Cayennepfeffer
0.5  Minze
0.5  Blumenkohl
0.5 TL gemahlener Kreuzkümmel
1.0 Gewürznelke Knoblauch
1.0 Gewürznelke Knoblauch
1.0  Chili
1.0 EL Kürbiskerne
1.0 TL scharfes Chilipulver
1.0 TL Paprika
2.0 EL Olivenöl
250.0 g Grünkohlblätter
1.0 Dose Kichererbsen
75.0 g Bulgur
75.0 g Haselnüsse
  gemahlener Zimt
1.0 Saft von Zitrone
  Salz
  Gewürz


Anweisungen

SCHRITT 1/9
Den Bulgur in einen Kochtopf geben und mit Wasser bedecken. Das Ganze aufkochen lassen, dann zugedeckt für 10 Minuten köcheln. Diesen mit kaltem Wasser abschrecken und abseihen. Dieses Rezept wurde mit dem Braun MultiQuick 9087X-Stabmixer und dessen Küchenmaschinen-Aufsatz (1,5l) zubereitet.
SCHRITT 2/9
Die Hälfte des Blumenkohls im Küchenmaschinen-Aufsatz (1,5l) des Braun MultiQuick9087X-Stabmixers mittels Impulstaste zerkleinern, bis dieser „Couscous“ ähnelt. Darauf achten, nicht zu viel zu mixen, der Blumenkohl sollte ja nicht püriert werden. Bulgur, Blumenkohl-„Couscous“ in eine Schüssel geben und Knoblauch, Chili, Kreuzkümmel, gemahlenen Koriander, Zimt, Haselnüsse, Zitronensaft hinzugeben und nach Belieben abschmecken. Mit einer Gabel leicht mischen, um alle Zutaten zu vermengen.
SCHRITT 3/9
Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
SCHRITT 4/9
Die restlichen Blumenkohlröschen auf ein Bratenblech legen, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Diese im Ofen 15 Minuten rösten, bis sie goldbraun sind.
SCHRITT 5/9
Die gerösteten Röschen über den Bulgur legen und vor dem Servieren mit Minzeblättern bestreuen.
SCHRITT 6/9
Für den Grünkohlhummus die Kichererbsen aus der Flüssigkeit abgiessen und mittels etwas kaltem Wasser abspülen.
SCHRITT 7/9
Alle Zutaten in den Küchenmaschinen-Aufsatz (1,5l) des Braun MultiQuick 9087X-Stabmixers geben und alles zu einem sämigen Püree verrühren.
SCHRITT 8/9
Gegebenenfalls einen Esslöffel kaltes Wasser hinzugeben.
SCHRITT 9/9
Abschmecken und mit Veganer-Brezeln (oder etwas anderem Gewünschtem) zum Dippen servieren.
  1. Zurück zur Startseite
  2. Rezepte
  3. Geröstete Blumenkohl-Tabbouleh mit Grünkohl-Hummus und Kürbiskernen

Geröstete Blumenkohl-Tabbouleh mit Grünkohl-Hummus und Kürbiskernen

Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Low
ȑ
Zeit
63 Minuten
&
Verfasser
Marc Fosh
lorem ipsum
Portionen:2
Ergibt:

Zutaten


0.25 TL Cayennepfeffer
0.5  Minze
0.5  Blumenkohl
0.5 TL gemahlener Kreuzkümmel
1.0 Gewürznelke Knoblauch
1.0 Gewürznelke Knoblauch
1.0  Chili
1.0 EL Kürbiskerne
1.0 TL scharfes Chilipulver
1.0 TL Paprika
2.0 EL Olivenöl
250.0 g Grünkohlblätter
1.0 Dose Kichererbsen
75.0 g Bulgur
75.0 g Haselnüsse
  gemahlener Zimt
1.0 Saft von Zitrone
  Salz
  Gewürz

Anweisungen

SCHRITT 1/9
Den Bulgur in einen Kochtopf geben und mit Wasser bedecken. Das Ganze aufkochen lassen, dann zugedeckt für 10 Minuten köcheln. Diesen mit kaltem Wasser abschrecken und abseihen.
SCHRITT 2/9
Die Hälfte des Blumenkohls im Küchenmaschinen-Aufsatz (1,5l) des Braun MultiQuick9087X-Stabmixers mittels Impulstaste zerkleinern, bis dieser „Couscous“ ähnelt. Darauf achten, nicht zu viel zu mixen, der Blumenkohl sollte ja nicht püriert werden. Bulgur, Blumenkohl-„Couscous“ in eine Schüssel geben und Knoblauch, Chili, Kreuzkümmel, gemahlenen Koriander, Zimt, Haselnüsse, Zitronensaft hinzugeben und nach Belieben abschmecken. Mit einer Gabel leicht mischen, um alle Zutaten zu vermengen.
SCHRITT 3/9
Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
SCHRITT 4/9
Die restlichen Blumenkohlröschen auf ein Bratenblech legen, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Diese im Ofen 15 Minuten rösten, bis sie goldbraun sind.
SCHRITT 5/9
Die gerösteten Röschen über den Bulgur legen und vor dem Servieren mit Minzeblättern bestreuen.
SCHRITT 6/9
Für den Grünkohlhummus die Kichererbsen aus der Flüssigkeit abgiessen und mittels etwas kaltem Wasser abspülen.
SCHRITT 7/9
Alle Zutaten in den Küchenmaschinen-Aufsatz (1,5l) des Braun MultiQuick 9087X-Stabmixers geben und alles zu einem sämigen Püree verrühren.
SCHRITT 8/9
Gegebenenfalls einen Esslöffel kaltes Wasser hinzugeben.
SCHRITT 9/9
Abschmecken und mit Veganer-Brezeln (oder etwas anderem Gewünschtem) zum Dippen servieren.

Anmerkungen

Wird geladen