Unsere Produkte entdecken Lassen Sie sich inspirieren
Braun Household kitchen products Braun Household ironing products Braun Household Collections Other Braun Products Braun Household  - Food and Recipies Experience the versatility. Braun Household  - Garment Care
  1. Zurück zur Startseite
  2. Rezepte
  3. BIBIMBAP - Koreanische Schale

BIBIMBAP - Koreanische Schale

Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Low
ȑ
Zeit
45 Minuten
&
Verfasser
Kerstin Getto
lorem ipsum

Zutaten

Portionen: 2
Ergibt:

1.0  Frühlingszwiebel
1.0  Ingwerwurzel
1.0 TL Sesamkörner
0.5 TL Meersalz
0.5 TL Zucker
150.0 g Shiitake-Pilze
2.0 Gewürznelken Knoblauch
2.0  Zucchini
1.0 klein Wassermelonen-Radieschen
2.0 EL Sesamöl
200.0 g Mungbohnensprossen
4.0 TL Sambal-Oelek-Paste
4.0  Karotten
4.0  Eier
 nach Bedarf Öl


Anweisungen

SCHRITT 1/9
Den Reis nach Packungsanweisung kochen und anschließend warmstellen.Anmerkung: Die Zutaten können auch in einem Schraubglas oder einer Schüssel serviert werden, sodass Sie Ihr Bibimbap leicht ins Büro mitnehmen können. In diesem Fall einfach das Spiegelei durch ein hartgekochtes Ei ersetzen. Dieses Rezept wurde mit dem Braun MultiQuick 9-Stabmixer mit verschiedenen Aufsätzen zubereitet.
SCHRITT 2/9
Die Zucchini waschen, die Radieschen und Karotten schälen. Das Gemüse mit dem Braun MQ 9-All-in-One-Küchenmaschinen-Aufsatz mit Julienne-Einsatz in dünne Streifen schneiden.
SCHRITT 3/9
Die Shiitake-Pilze putzen und ebenfalls in Streifen schneiden.
SCHRITT 4/9
Ingwer und Knoblauch schälen. Den Braun MQ 9-Zerkleinerer-Aufsatz (350 ml verwenden), um Ingwer und Knoblauch mit der Impulstaste bei mittlerer Geschwindigkeit fein zu hacken.
SCHRITT 5/9
Etwas Öl in einer antihaftbeschichteten Pfanne erhitzen. Zuerst die Zucchinistreifen mit etwas von der Knoblauch-Ingwer-Mischung hinzugeben und leicht anbraten. Dann nacheinander Radieschen, Karotten, Sprossen und Pilze hinzugeben. Bei jeder Zugabe ebenfalls etwas von der gehackten Knoblauch-Ingwer-Mischung in die Pfanne geben.
SCHRITT 6/9
Für die Sauce Sambal-Oelek-Paste, 2 EL Sesamöl, 3 EL Wasser und 1 TL Sesamkörner mit dem Braun MQ 9-Schneebesen-Aufsatz verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.
SCHRITT 7/9
Die Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden.
SCHRITT 8/9
Etwas Öl in einer antihaftbeschichteten Pfanne erhitzen und die Eier einzeln anbraten. Anschließend mit Salz abschmecken.
SCHRITT 9/9
Reis und Eier auf vier Tellern verteilen und Gemüse darauf legen. Frühlingszwiebeln darüber verteilen und diese mit der Sauce vermischen. Alles miteinander vermengen Sie und genießen!
  1. Zurück zur Startseite
  2. Rezepte
  3. BIBIMBAP - Koreanische Schale

BIBIMBAP - Koreanische Schale

Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Low
ȑ
Zeit
45 Minuten
&
Verfasser
Kerstin Getto
lorem ipsum
Portionen:2
Ergibt:

Zutaten


1.0  Frühlingszwiebel
1.0  Ingwerwurzel
1.0 TL Sesamkörner
0.5 TL Meersalz
0.5 TL Zucker
150.0 g Shiitake-Pilze
2.0 Gewürznelken Knoblauch
2.0  Zucchini
1.0 klein Wassermelonen-Radieschen
2.0 EL Sesamöl
200.0 g Mungbohnensprossen
4.0 TL Sambal-Oelek-Paste
4.0  Karotten
4.0  Eier
 nach Bedarf Öl

Anweisungen

SCHRITT 1/9
Den Reis nach Packungsanweisung kochen und anschließend warmstellen.
SCHRITT 2/9
Die Zucchini waschen, die Radieschen und Karotten schälen. Das Gemüse mit dem Braun MQ 9-All-in-One-Küchenmaschinen-Aufsatz mit Julienne-Einsatz in dünne Streifen schneiden.
SCHRITT 3/9
Die Shiitake-Pilze putzen und ebenfalls in Streifen schneiden.
SCHRITT 4/9
Ingwer und Knoblauch schälen. Den Braun MQ 9-Zerkleinerer-Aufsatz (350 ml verwenden), um Ingwer und Knoblauch mit der Impulstaste bei mittlerer Geschwindigkeit fein zu hacken.
SCHRITT 5/9
Etwas Öl in einer antihaftbeschichteten Pfanne erhitzen. Zuerst die Zucchinistreifen mit etwas von der Knoblauch-Ingwer-Mischung hinzugeben und leicht anbraten. Dann nacheinander Radieschen, Karotten, Sprossen und Pilze hinzugeben. Bei jeder Zugabe ebenfalls etwas von der gehackten Knoblauch-Ingwer-Mischung in die Pfanne geben.
SCHRITT 6/9
Für die Sauce Sambal-Oelek-Paste, 2 EL Sesamöl, 3 EL Wasser und 1 TL Sesamkörner mit dem Braun MQ 9-Schneebesen-Aufsatz verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.
SCHRITT 7/9
Die Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden.
SCHRITT 8/9
Etwas Öl in einer antihaftbeschichteten Pfanne erhitzen und die Eier einzeln anbraten. Anschließend mit Salz abschmecken.
SCHRITT 9/9
Reis und Eier auf vier Tellern verteilen und Gemüse darauf legen. Frühlingszwiebeln darüber verteilen und diese mit der Sauce vermischen. Alles miteinander vermengen Sie und genießen!

Anmerkungen

Wird geladen