Desserts

Schoko-Windbeutel

Gesamtzeit:
55 Min.
Personen:
6

Zubereitungsart

Vorbereitung:
35 Min.
Kochzeit:
20 Min.
Personen:
6
Schwierigkeitsgrad:

[Missing text '/recipes/details/difficulty' for 'German (Germany)'] 0

  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Für den Brandteig Wasser, Butter und eine Prise Salz in einen mittelgroßen Topf geben und langsam erhitzen, bis die Butter schmilzt. Dann die Temperatur erhöhen und die Masse zum Kochen bringen. Sobald es kocht, den Topf vom Herd nehmen, das Mehl einrühren und mit den Teighaken des Braun Handmixers verrühren. Danach wieder auf die Herdplatte stellen und bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis die Masse glatt und geschmeidig wird und die Ränder sich vom Topf lösen. Zum Abkühlen in eine Schüssel geben und beiseite stellen.
  3. 2 Eier in den Mixbecher geben und mit dem Schneebesen Aufsatz bei geringer Geschwindigkeit aufschlagen. Dank des EasyClick Systems, gelingt der Wechsel zwischen Teighaken und Schneebesen schnell und einfach.
  4. Sobald der Brandteig abgekühlt ist, die aufgeschlagenen Eier mit dem Schneebesen einrühren.
  5. Für die Schokoladen-Crème, die Milch in einem schweren Topf zum Kochen bringen. In einer Schüssel warden jetzt mit dem Schneebesen die Eigelbe, Zucker, Kakao, Maismehl und Mehl verrührt. Nun die heiße Milch darübergießen. Zurück auf den Herd stellen und immer weiter rühren, bis die Masse eindickt. Vom Herd nehmen und durch ein feines Sieb geben. Abkühlen lassen.
  6. Mehrere Backbleche mit Backpapier auslegen, eine mittelgroße Tülle auf den Spritzbeutel aufsetzen und löffelweise den Teig hineingeben. Walnussgroße Kleckse auf das Backpapier geben und für 20-25 Minuten oder bis sie goldbraun warden, backen. Abkühlen lassen.
  7. Für die heiße Schokoladensauce, langsam alle Zutaten zusammen auf kleiner Hitze erwärmen und gut vermengen. Nicht kochen lassen!
  8. Sobald alles abgekühlt ist, die Crème in den Spritzbeutel geben und in die kleinen Bällchen spritzen. Auf einem Teller oder in einer Schüssel anrichten und mit der Schokoladensauce garnieren.