Beilagen, Kleine Runde

Romesco-Kabeljau mit Safran-Bohnen-Eintopf

Personen:
4

Zubereitungsart

Personen:
4
Schwierigkeitsgrad:

[Missing text '/recipes/details/difficulty' for 'German (Germany)'] 0

  1. Braun’s MQ 20 chopper accessory takes care of the small things for you. For the bean stew place the garlic and onion in the chopper accessory, attach a suitable hand blender and finely chop by pulsing a few times. Transfer to a large pan and soften for 5 minutes at medium heat.
  2. Bohneneintopf: Zwiebeln und Knoblauch in einem großen Topf weich dünsten. Tomaten Safran und weiße Bohnen hinzugeben. Mit Fischfond abdecken und 10 bis 15 Minuten köcheln lassen
  3. Kruste: Die rote Paprikaschote im Ofen mit Grillfunktion rösten bis sich die Haut schwarz verfärbt. In eine Schüssel geben und mit Klarsichtfolie abdecken. Wenn die Paprikaschote abgekühlt ist die Haut mit der Hand abziehen die Schote halbieren und die Kerne entfernen.
  4. Mandeln Knoblauch Brot und die Hälfte des Olivenöls in eine Bratpfanne geben und bei geringer Hitze rösten.
  5. Diese Mischung und die Paprikaschote in den Zerkleinerer geben und pürieren. Tomatenmark Paprikapulver und Sherryessig hinzugeben und das restliche Olivenöl mit dem Schneebesen unterrühren bis die Kruste eindickt.
  6. Das Kabeljaufilet jeweils mit einem Esslöffel der Romesco-Paste bestreichen und auf ein Backblech legen. Die Filets bei 200°C 15 Minuten backen. Den Safran-Bohnen-Eintopf auf 4 Suppenterrinen verteilen und darauf ein Kabeljaufilet mit Romesco-Kruste platzieren.
This recipe was prepared using Braun’s MultiQuick Hand blender with its MQ 20 (350 ml) chopper accessory and its MQ 40 (1.25 l) chopper / blender accessory, like for example in our set: MQ 5045 WH Aperitive.