Unsere Produkte entdecken Lassen Sie sich inspirieren
Braun Household kitchen products Braun Household ironing products Braun Household Collections Braun Series Shaver and other products Braun Household  - Food and Recipies Experience the versatility. Braun Household  - Garment Care
  1. Zurück zur Startseite
  2. Rezepte
  3. Matcha-Tee-Pistazien-Eis

Matcha-Tee-Pistazien-Eis

Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Low
ȑ
Zeit
25 Minuten
&
Verfasser
Marc Fosh
lorem ipsum

Zutaten

Portionen: 2
Ergibt:

1 EL Zucker
1 TL Salz
150 g Pistazien
2 EL Matcha-Pulver
250 ml Vollmilch
400 ml Kondensmilch


Anweisungen

SCHRITT 1/8

In einer großen Schüssel Salz, Zucker und Matcha-Teepulver mit dem Braun MQ 10-Schneebesen-Aufsatz zusammen aufschlagen, bis sie gut vermischt sind.

SCHRITT 2/8

Crème Double hinzugeben und die Sahne mit dem Schneebesen steifschlagen. Die geschlagene Creme aus der Rührschüssel nehmen und beiseitestellen.

SCHRITT 3/8

Dann Kondensmilch und Vollmilch in einer Schüssel vermischen und diese 2 Minuten lang, oder bis sie leicht schaumig ist, verrühren.

SCHRITT 4/8

Den EasyClick-Mechanismus verwenden, um schnell zum Braun MQ 20-Zerkleinerer-Aufsatz zu wechseln und die Pistazienkerne zu zerkleinern, bis diese grob zerkleinert sind.

SCHRITT 5/8

Mittels eines Kunststoffspatels langsam die schaumige Milch in die Schlagsahne gießen und 2 Esslöffel zerkleinerte Pistazien hinzufügen.

SCHRITT 6/8

Dann Milch und Pistazien sanft unter die Creememischung heben.

SCHRITT 7/8

In einen luftdichten Behälter füllen, mit einem Deckel oder einer Frischhaltefolie abdecken und mindestens 4 - 5 Stunden oder über Nacht einfrieren.

SCHRITT 8/8

Die Eiscreme aus dem Gefrierschrank nehmen und diese 10 Minuten lang weich werden lassen, bevor diese mit zerkleinerten Pistazien bestreut serviert wird.


Die Eiscreme kann bis zu einer Woche im Voraus zubereitet und eingefroren werden.
Dieses Rezept wird mit dem Braun MultiQuick-Stabmixer und dem zugehörigen MQ 10 MQ 20-Zerkleinerer und Schneebesen zubereitet. Diese Aufsätze sind in der folgenden Serie enthalten:

  1. Zurück zur Startseite
  2. Rezepte
  3. Matcha-Tee-Pistazien-Eis

Matcha-Tee-Pistazien-Eis

Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Low
ȑ
Zeit
25 Minuten
&
Verfasser
Marc Fosh
lorem ipsum
Portionen:2
Ergibt:

Zutaten


1 EL Zucker
1 TL Salz
150 g Pistazien
2 EL Matcha-Pulver
250 ml Vollmilch
400 ml Kondensmilch

Anweisungen

SCHRITT 1/8

In einer großen Schüssel Salz, Zucker und Matcha-Teepulver mit dem Braun MQ 10-Schneebesen-Aufsatz zusammen aufschlagen, bis sie gut vermischt sind.

SCHRITT 2/8

Crème Double hinzugeben und die Sahne mit dem Schneebesen steifschlagen. Die geschlagene Creme aus der Rührschüssel nehmen und beiseitestellen.

SCHRITT 3/8

Dann Kondensmilch und Vollmilch in einer Schüssel vermischen und diese 2 Minuten lang, oder bis sie leicht schaumig ist, verrühren.

SCHRITT 4/8

Den EasyClick-Mechanismus verwenden, um schnell zum Braun MQ 20-Zerkleinerer-Aufsatz zu wechseln und die Pistazienkerne zu zerkleinern, bis diese grob zerkleinert sind.

SCHRITT 5/8

Mittels eines Kunststoffspatels langsam die schaumige Milch in die Schlagsahne gießen und 2 Esslöffel zerkleinerte Pistazien hinzufügen.

SCHRITT 6/8

Dann Milch und Pistazien sanft unter die Creememischung heben.

SCHRITT 7/8

In einen luftdichten Behälter füllen, mit einem Deckel oder einer Frischhaltefolie abdecken und mindestens 4 - 5 Stunden oder über Nacht einfrieren.

SCHRITT 8/8

Die Eiscreme aus dem Gefrierschrank nehmen und diese 10 Minuten lang weich werden lassen, bevor diese mit zerkleinerten Pistazien bestreut serviert wird.

Anmerkungen

Wird geladen