Unsere Produkte entdecken Lassen Sie sich inspirieren
Braun Household kitchen products Braun Household ironing products Braun Household Collections Other Braun Products Braun Household  - Food and Recipies Experience the versatility. Braun Household  - Garment Care
  1. Zurück zur Startseite
  2. Rezepte
  3. Matcha-Tee-Pistazien-Eis

Matcha-Tee-Pistazien-Eis

Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Low
ȑ
Zeit
25 Minuten
&
Verfasser
Marc Fosh
lorem ipsum

Zutaten

Portionen: 2
Ergibt:

1.0 EL Zucker
1.0 TL Salz
150.0 g Pistazien
2.0 EL Matcha-Pulver
250.0 ml Vollmilch
400.0 ml Kondensmilch


Anweisungen

SCHRITT 1/8
In einer großen Schüssel Salz, Zucker und Matcha-Teepulver mit dem Braun MQ 10-Schneebesen-Aufsatz zusammen aufschlagen, bis sie gut vermischt sind.Die Eiscreme kann bis zu einer Woche im Voraus zubereitet und eingefroren werden.
SCHRITT 2/8
Crème Double hinzugeben und die Sahne mit dem Schneebesen steifschlagen. Die geschlagene Creme aus der Rührschüssel nehmen und beiseitestellen.Dieses Rezept wird mit dem Braun MultiQuick-Stabmixer und dem zugehörigen MQ 10 MQ 20-Zerkleinerer und Schneebesen zubereitet. Diese Aufsätze sind in der folgenden Serie enthalten:
SCHRITT 3/8
Dann Kondensmilch und Vollmilch in einer Schüssel vermischen und diese 2 Minuten lang, oder bis sie leicht schaumig ist, verrühren.
SCHRITT 4/8
Den EasyClick-Mechanismus verwenden, um schnell zum Braun MQ 20-Zerkleinerer-Aufsatz zu wechseln und die Pistazienkerne zu zerkleinern, bis diese grob zerkleinert sind.
SCHRITT 5/8
Mittels eines Kunststoffspatels langsam die schaumige Milch in die Schlagsahne gießen und 2 Esslöffel zerkleinerte Pistazien hinzufügen.
SCHRITT 6/8
Dann Milch und Pistazien sanft unter die Creememischung heben.
SCHRITT 7/8
In einen luftdichten Behälter füllen, mit einem Deckel oder einer Frischhaltefolie abdecken und mindestens 4 - 5 Stunden oder über Nacht einfrieren.
SCHRITT 8/8
Die Eiscreme aus dem Gefrierschrank nehmen und diese 10 Minuten lang weich werden lassen, bevor diese mit zerkleinerten Pistazien bestreut serviert wird.
  1. Zurück zur Startseite
  2. Rezepte
  3. Matcha-Tee-Pistazien-Eis

Matcha-Tee-Pistazien-Eis

Ȑ
Schwierigkeitsgrad
Low
ȑ
Zeit
25 Minuten
&
Verfasser
Marc Fosh
lorem ipsum
Portionen:2
Ergibt:

Zutaten


1.0 EL Zucker
1.0 TL Salz
150.0 g Pistazien
2.0 EL Matcha-Pulver
250.0 ml Vollmilch
400.0 ml Kondensmilch

Anweisungen

SCHRITT 1/8
In einer großen Schüssel Salz, Zucker und Matcha-Teepulver mit dem Braun MQ 10-Schneebesen-Aufsatz zusammen aufschlagen, bis sie gut vermischt sind.
SCHRITT 2/8
Crème Double hinzugeben und die Sahne mit dem Schneebesen steifschlagen. Die geschlagene Creme aus der Rührschüssel nehmen und beiseitestellen.
SCHRITT 3/8
Dann Kondensmilch und Vollmilch in einer Schüssel vermischen und diese 2 Minuten lang, oder bis sie leicht schaumig ist, verrühren.
SCHRITT 4/8
Den EasyClick-Mechanismus verwenden, um schnell zum Braun MQ 20-Zerkleinerer-Aufsatz zu wechseln und die Pistazienkerne zu zerkleinern, bis diese grob zerkleinert sind.
SCHRITT 5/8
Mittels eines Kunststoffspatels langsam die schaumige Milch in die Schlagsahne gießen und 2 Esslöffel zerkleinerte Pistazien hinzufügen.
SCHRITT 6/8
Dann Milch und Pistazien sanft unter die Creememischung heben.
SCHRITT 7/8
In einen luftdichten Behälter füllen, mit einem Deckel oder einer Frischhaltefolie abdecken und mindestens 4 - 5 Stunden oder über Nacht einfrieren.
SCHRITT 8/8
Die Eiscreme aus dem Gefrierschrank nehmen und diese 10 Minuten lang weich werden lassen, bevor diese mit zerkleinerten Pistazien bestreut serviert wird.

Anmerkungen

Wird geladen