Erdbeer-Joghurt Torte

  • 0 of 5

Zutaten

Für den Boden

  • 140 g dunkle Schokolade
  • 140 g Butter
  • 120 g Zucker
  • 5 Eier
  • 50 g Mandeln
  • 100 g Mehl

Für das Erdbeermousse

  • 300 g frische Erdbeeren
  • 2 Eiweiß
  • 200 ml Schlagobers
  • 2 EL Staubzucker
  • 6 Blätter Gelatine

Für das Joghurt & Vanille Mousse

  • 250 g weißes Joghurt
  • 150 ml Schlagobers
  • 400 ml Milch
  • Vanilleschoten, längs halbiert
  • 125 g Zucker
  • Gelatineblätter

Zubereitungszeit: 45 Minuten
Kochzeit: 40 Minuten

6 Portionen

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180ºC vorheizen. Eine tiefe 25x25 cm große Kuchenform seitlich einfetten, dann den Boden mit Pergamentpapier auslegen.
  2. Für die Bisquitmasse die Schokolade im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Mandeln mit dem Zerkleinerer grob zerkleinern.
  3. Mithilfe des Edelstahl-Schneebesens die Butter weich und schaumig schlagen. Währenddessen nach und nach Zucker dazugeben.
  4. Die abgekühlte Schokolade hinzufügen und erneut schlagen. Das Eigelb nach und nach unter Schlagen hinzufügen, dann die gemahlenen Mandeln und das gesiebte Mehl unterheben. Die Mischung wird zu diesem Zeitpunkt ziemlich dickflüssig sein.
  5. Im Mix- und Messbecher 5 Eiweiß mit dem Edelstahl-Schneebesen steif schlagen. Etwa ein Drittel zur Schokoladenmasse geben und kräftig einrühren. Das restliche Eiweiß vorsichtig unterheben. Die Masse in die vorbereitete Form gießen und die Oberfläche glatt streichen.
  6. Im Ofen etwa 30-35 Minuten backen. Einige Minuten in der Form auskühlen lassen, dann stürzen, das Papier abziehen und auf einem Gitter fertig auskühlen lassen.
  7. Die Erdbeeren mit dem Pürierstab im Mix- und Messbecher pürieren. Die Gelatineblätter in einer kleinen Schüssel mit kaltem Wasser ca. 2-3 Minuten einweichen lassen, bis sie weich sind. Das Erdbeerpüree bei leichter Hitze erwärmen. Kurz bevor es kocht, vom Herd nehmen und die ausgedrückten Gelatineblätter einrühren. Abkühlen lassen.
  8. 2 Eiweiße in den Mix- und Messbecher geben und mit dem Schneebesen-Zubehör so lange schlagen, bis sie fest sind.
  9. Schlagobers ebenfalls steif schlagen, Erdbeerpüree darunterhebe, danach das schaumig geschlagene Eiweiß darunterheben.
  10. Für das Joghurt-Vanille-Mousse Milch, Zucker und die Vanilleschoten in einen Topf geben und aufkochen lassen. Vom Herd nehmen, das Joghurt mit dem Schneebesen aufschlagen und beiseite stellen. Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen, die Vanilleschoten aus der Milch nehmen und die Gelatine dazugeben. Mit dem Schneebesen-Zubehör Schlagobers leicht verquirlen und vorsichtig unter die Joghurtmasse heben.
  11. Eine 25x25 cm große Kuchenform mit Schokoladenkuchen auslegen, darüber das Erdbeermousse verstreichen. Glatt streichen und mind. 1 Stunde kalt stellen. Wenn das Mousse fest ist, die Joghurtmischung darüber verstreichen und wieder (etwa 2 Stunden) im Kühlschrank kalt stellen.

Zum Servieren: Die Torte in einzelne Quadrate schneiden und mit frischen Erdbeeren und Minzeblättern garnieren.

Kommentar schreiben

Sternbewertung