Thailändischer Lachs mit Papaya-Glasnudel-Salat

Thailändischer Lachs mit Papaya-Glasnudel-Salat

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 4 Personen
  • Gang: Hauptgerichte

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

  • 4 x Lachsfilets à 175 g, ohne Haut
  • 1 Bund frischer Koriander, gewaschen
  • 20 Minzblätter
  • 1 EL frischer Ingwer, zerkleinert
  • 3 Knoblauchzehen, gepresst
  • 1 TL Salz
  • 1 rote Chili, fein geschnitten
  • Saft von zwei Limetten
  • 1 EL Nam Pla (Fischsauce)
  • 4 Pak Choi, längs halbiert

Für den Papaya-Glasnudel-Salat

  • 100 g Glasnudeln
  • ½ Papaya, geschält und in Scheiben
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, fein geschnitten
  • ½ grüne Paprika, in Streifen geschnitten
  • 100 g Bohnensprossen
  • 1 rote Chilli, geschnitten
  • 2 EL Fischsauce
  • Saft einer Limette
  • Salz
  • 2 EL geröstete Erdnüsse, zerkleinert
  • Frische Korianderzweige, zerkleinert

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Zubereitung

  1. Bund Koriander, Minzblätter, Ingwer, Knoblauch und Chili in das Stabmixer-Zubehör Zerkleinerer / Mixer /Eis-Crusher (1,25 l) geben und alles glatt pürieren. Salz, Limettensaft und Fischsauce dazugeben und mit der Turbotaste vermengen.
  2. Lachsfilets in eine flache Schüssel legen, mit der Hälfte der Marinade bestreichen und 20 Minuten ziehen lassen.
  3. Pak Choi in den unteren und die marinierten Lachsfilets in den oberen Dampfkorb legen. Wasser einfüllen und Timer auf 6 Minuten stellen.
  4. Lachs und Pak Choi aus dem Dampfgarer nehmen und anrichten.
  5. Für den Salat die Glasnudeln ein paar Minuten in heißem Wasser einweichen. Abtropfen lassen und das Olivenöl darüber geben.
  6. Papaya, rote Chilischote und grüne Paprika in Scheiben schneiden und zu den Nudeln geben. Knoblauch im Stabmixer-Zubehör Kompakt-Zerkleinerer (350 ml) durch ein- oder zweimal drücken der Turbotaste zerkleinern. Zusammen mit den Sojasprossen zu den Nudeln geben. Mit Fischsauce und Limettensaft abschmecken.
  7. Die übrige Hälfte der Sauce über den Lachs träufeln und mit dem Papaya-Glasnudel-Salat anrichten. Mit Limettenspalten garnieren und sofort servieren.

Kommentar schreiben

Sternbewertung