Asiatische Fleischbällchen mit Reis und süß-sauer Sauce

Asiatische Fleischbällchen mit Reis und süß-sauer Sauce

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 4 Personen
  • Gang: Hauptgerichte

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

  • 200 g Basmatireis
  • Sesamsamen zum Bestreuen

 Für die Fleischbällchen

  • 450 g Schweinefleisch, faschiert
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 EL Honig
  • 2 EL helle Sojasauce
  • 1 TL Ingwer, frisch gerieben
  • 3 Frühlingszwiebeln, fein geschnitten
  • 1 EL frischer Koriander, fein geschnitten
  • 1 TL Maismehl
  • 1 TL Zitronengras, fein geschnitten
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

 Für die süß-sauer Sauce

  • 1 EL Reisessig
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Ketchup
  • 1 TL Fischsauce
  • Saft einer Limette
  • 1 EL dunkle Sojasauce
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Ingwer
  • 3 EL frischer Koriander
  • 100 g Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Sesamöl

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 35 Minuten

Zubereitung

  1. Für die süß-sauer Sauce werden Ingwer, Koriander und Frühlingszwiebeln in das Stabmixer-Zubehör Kompakt-Zerkleinerer gegeben. Durch mehrmaliges Drücken der Turbotaste alles zerkleinern, aber nicht pürieren! In eine Schüssel geben und mit den anderen Zutaten vermischen. Den Zerkleinerer auswaschen und beiseite stellen.
  2. Für die Fleischbällchen Knoblauch, Frühlingszwiebeln, Koriander und Zitronengras mithilfe des Universal-Zerkleinerers zerkleinern und vermischen. In eine große Schüssel umfüllen und mit den restlichen Zutaten gut vermischen. Die Masse mit Salz und Pfeffer würzen und walnussgroße Kugeln formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Tablett legen und 20 Minuten kalt stellen.
  3. Reis in einem Sieb waschen, bis das Wasser klar ist. Gut abtropfen lassen.
  4. Den Reis in den Reiskorb des Dampfgarers geben. Wasser einfüllen und Timer auf 5 Minuten stellen.
  5. Bällchen in den zweiten Korb geben und nach Ablauf der 5 Minuten, den Korb auf den Dampfgarer setzen. Timer auf weitere 20 Minuten einstellen. Jeder Dampfkorb verfügt über eine eigene Tropfschale, um eine unerwünschte Vermischung der Aromen zu verhindern.
  6. Ein paar Minuten vor Garzeitende den Reis einmal umrühren, dabei aufpassen mit dem Dampf! Falls notwendig, die Garzeit ein paar Minuten verlängern.
  7. Fleischbällchen mit Reis und süß-sauer Sauce anrichten, frische Korianderblätter und Sesamsamen darüber streuen.

Kommentar schreiben

Sternbewertung