TributeCollection Kompakt-Küchenmaschine

TributeCollection Kompakt-Küchenmaschine FP 3010

Einfach alles, was man braucht
für schnelle und präzisie Ergebnisse.
Kompakt und praktisch.

 

TributeCollection

Braun Kompakt-Küchenmaschine - FP 3010

TributeCollection

Braun Kompakt-Küchenmaschine - FP 3010 Zoom IconsGalerie ansehen

 

Pre-set speed function

Geschwindigkeitsvorwahl
Für unmittelbare und sehr gleichmäßige Ergebnisse, ohne alle Geschwindigkeitsstufen einzeln durchlaufen zu müssen. Direkter Start in der voreingestellten Geschwindigkeit für eine bessere Regulierung der Leistung und präzisere Ergebnisse.

Silent strength

Leiser Betrieb
Weniger Geräuschentwicklung, mehr Komfort. Macht Kochen einfacher, nicht lauter.

Compact design

Kompaktes Design
Einfach zu verstauen, einfach im Gebrauch – kompaktes Design für die bequeme Bedienung und platzsparende Aufbewahrung.

Energy efficient

Energieeffizient
Umweltfreundlich und kostensparend dank des hocheffizienten Motors mit geringem Stromverbrauch.

Versatility of attachments

Vielseitiges Zubehör
Ob kneten, schlagen, reiben, raspeln, Scheiben schneiden oder mehr – das umfangreiche siebenteilige Zubehör bedient jede Anforderung der Speisenzubereitung.

 

Ideal für Bäckerin-Kartoffeln

Bäckerin-Kartoffeln

Zutaten (4 Personen)

  • 900 g Kartoffeln, geschält und geviertelt
  • 1 große Zwiebel, geviertelt
  • 300 ml Geflügelbrühe
  • 2 Knoblauchzehen
  • 25 g Butter in Flocken
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Thymian
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Nutzen Sie die Braun Kompakt-Küchenmaschine mit Schneideinsatz, um Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch schnell und gleichmäßig in Scheiben zu schneiden. Gerade bei den Kartoffeln sind gleichmäßige Scheiben für das Gelingen des Gerichts wichtig, damit alle Scheiben zur gleichen Zeit gar sind.
  3. Kartoffel-Zwiebel Mix in eine ofenfeste Auflaufform schichten, mit Salz und Pfeffer würzen und die Brühe angießen. Nun die Butterflocken auf den Kartoffeln verteilen und das Gericht mit Thymian bestreuen.
  4. Eine Stunde im Ofen backen, anschließend die Hitze auf 120° C reduzieren und für 20 weitere Minuten garen lassen.

Rezept