Ricotta-Pilz-Suppe

  • Schwierigkeitsgrad: Einfach
  • 0 of 5
  • Kochzeit: 
  • Portionen: Für bis zu 6 Personen
  • Gericht: Vorspeisen und Suppen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

Zutaten (6 Personen):

  • 100 g Butter
  • 2 TL Olivenöl
  • 400 g Pilze, gereinigt und gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, im Zerkleinerer gehackt
  • 1 Zwiebel, im Zerkleinerer fein gehackt
  • Saft von 2 Zitronen
  • ½ TL frische Thymianblätter
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 150 g Ricotta
  • 100 g Mascarpone
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Zubereitung

  1. Butter und Olivenöl in einer großen, schweren Pfanne erhitzen und darin die Zwiebeln für 2 Minuten glasig dünsten. Anschließend den Knoblauch hinzufügen und nochmals eine Minute dünsten lassen.
  2. Pilze, Thymian, Cayennepfeffer und Muskatnuss zugeben und 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Anschließend den Zitronensaft unterrühren.
  3. Die Mischung mit dem Braun Stabmixer auf mittlerer Geschwindigkeit (Stufe 10) pürieren. Durch Betätigung des Drehrades langsam die Geschwindigkeit erhöhen bis die höchste Stufe erreicht und die Zubereitung sämig ist.
  4. Ricotta und Mascarpone hinzugeben und mit dem Stabmixer auf Stufe 5 unterrühren.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren. Je nach Geschmack kann noch etwas geschmolzene Butter auf die Suppe gegeben werden.

Kommentar abgeben

Sterne-Bewertung

Ähnliche Rezepte