Oliven-Walnuss-Brot

  • 0 of 5

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

  • 300 g Mehl, Typ 550 
  • ½ frische Hefe
  • 1 TL Zucker
  • Ca. 170 ml lauwarmes Wasser
  • 1½ TL Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g schwarze Oliven
  • 80 g Walnüsse, Rosmarinzweige

Zubereitung

  1. Zunächst den Knethaken des Multiquick 785 Pâtisserie Küchenmaschinen-Aufsatzes anbringen. Mehl in die Schüssel geben.
  2. Zum Vorbereiten des Hefeteigs eine Mulde in das Mehl drücken. In diese Mulde Hefe, Zucker, Salz und 3 Esslöffel Wasser geben.
  3. Die Mischung mindestens 5 Minuten ruhen lassen. Dann den Deckel fest aufsetzen und die Zutaten mixen.
  4. Öl und das restliche Wasser hinzugeben. Sobald sich der Teig zu einem Teigball formt, den Mixstab ausschalten.
  5. Den Zerkleinerer für Kräuter anbringen und die Walnüsse hacken.
  6. Oliven in kleine Stückchen schneiden.
  7. Den Teig aus der Schüssel nehmen. Die gehackten Walnüsse und Oliven mit der Hand in den Teig kneten. Dann den Teig gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.
  8. Die Luft aus dem Teig kneten und aus dem Teig zwei lange Oliven-Walnuss-Brotlaibe formen. Die Brotlaibe mit einem Geschirrtuch abdecken und erneut gehen lassen.
  9. Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Eine kleine feuerfeste Schüssel mit heißem Wasser in den Ofen stellen. Die Brotlaibe mit Olivenöl beträufeln und 45 Minuten backen.

Kommentar abgeben

Sterne-Bewertung

Ähnliche Rezepte