Kürbissuppe mit gerösteten Brotwürfeln

Kürbissuppe mit gerösteten Brotwürfeln

  • 0 of 5
  • Portionen: Für bis zu 4 Personen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

1/2 kg Kürbis
2 Möhren
1 Kartoffel
1/2 Zwiebel
3/4 l Gemüsebrühe oder Wasser
4 EL Sauerrahm
3 EL Butter oder Margarine
Salz
Pfeffer
Rosmarin
frische Kräuter
2 weiße Brötchen oder
2 Scheiben Weißbrot/ Ciabatta (trocken, vom Vortag)

Zubereitung

Kürbissuppe mit gerösteten Brotwürfeln

Geschmacklich ist der Kürbis ein Knüller. Wundern Sie sich nicht, wenn der Kürbis schnell zu Ihrem Lieblingsgemüse avanciert. Ganz wie bei den Profis wird mit dem Multiquick Stabmixer von Braun aus einem Kürbis eine kleine Sensation. 

Zutaten für 3-4 Personen

Zubereitung:
1. Das Weißbrot in 1 cm große Würfel schneiden.

2. 1 EL Butter in der Pfanne schmelzen. Brotwürfel darin anbraten, mehrmals wenden, bis sie goldbraun sind.

3. Herd ausstellen, Brot in der warmen Pfanne stehen lassen.

4. Kürbis, Möhren, Kartoffel und Zwiebel in Würfel schneiden, in restlicher Butter andünsten, salzen und pfeffern.

5. Brühe oder Wasser hinzufügen und mit Rosmarin würzen.

6. Das Ganze auf mäßiger Hitze kochen bis das Gemüse weich ist.

7. Alles mit dem Stabmixer (z.B. Multiquick professional von Braun) pürieren, abschmecken und den Rahm untermischen.

8. Suppe in Teller geben, mit Rahm, Brotwürfeln und frischen, gehackten Kräutern garnieren - fertig!

Kommentar abgeben

Sterne-Bewertung