Safran-Fischauflauf mit knusprigem Kartoffel-Topping

Safran-Fischauflauf mit knusprigem Kartoffel-Topping

  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Portionen: Für bis zu 6 Personen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

  • 300 g Lachsfilet, ohne Haut und stückig geschnitten
  • 300 g frisches Rotbarschfilet, ohne Haut und stückig geschnitten
  • 175 g geschälte Garnelen
  • 200 g frischen Spinat
  • 200 g gekochte Erbsen


Zutaten für die Béchamelsauce

  • 500 ml Milch
  • 1 EL Petersilienzweig, gehackt
  • 1 Lorbeerblatt, gezupft
  • 6 ganze schwarze Pfefferkörner
  • ½ kleine Zwiebel, geschält und gespickt mit 3 Nelken
  • 40 g Butter
  • 30 g einfaches Mehl
  • ½ TL Safran

Zutaten für das knusprige Kartoffel-Topping

  • 350 g Kartoffeln, geschält
  • 60 g zerlassene Butter
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung

  1. Saffron fish pie with crispy potato toppingDen Ofen auf 190 °C vorheizen
  2. Béchamelsauce: Milch zusammen mit der mit Nelken gespickten Zwiebel, Lorbeerblatt, Petersilienzweig und Pfefferkörner in einem Kochtopf ohne Deckel zum Köcheln bringen. Vom Herd nehmen und ziehen lassen. Dann die Flüssigkeit durch ein Sieb streichen.
  3. Die Butter in einem sauberen Kochtopf zerlassen, Milch und Safran hinzugeben und 20 Minuten gut umrühren. Bei geringer Hitze 5 Minuten kochen, weiterhin ständig umrühren. Wenn die Masse glatt ist, die gesiebte Flüssigkeit langsam hinzugeben, bis die Sauce eindickt.
  4. 15 Minuten kochen, bis alles gar ist. Die Zutaten für den Auflauf in eine ofenfeste Auflaufform geben. Die Sauce über den Fisch gießen. Kartoffeln in einem sauberen Kochtopf 10 Minuten kochen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  5. Topping: Die Kartoffeln in den Küchenmaschinen-Aufsatz mit der groben Raspelscheibe geben und zerkleinern. Den Kartoffelbrei über der Fischmischung verteilen, die zerlassene Butter darüber gießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen, bis das Kartoffel-Topping schön knusprig und goldbraun ist. 

Tipp:

Sie können für diesen Fischauflauf auch weitere Gemüsesorten verwenden. Karotten und Sellerie passen auch sehr gut dazu.

Kommentar abgeben

Sterne-Bewertung

Ähnliche Rezepte