Schokoladen-Mandel-Biscotti

  • 0 of 5
  • Portionen: Für bis zu 4 Personen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

  • 200 g einfaches Mehl
  • 80 g dunkles Kakaopulver
  • 150 g extrafeiner Zucker
  • 60 g dunkle Schokolade, gehackt
  • ¾ TL Backpulver
  • 3 ganze Eier
  • Geraspelte Schale einer halben Orange
  • 100 g geschälte Mandeln, leicht geröstet
  • ½ TL Salz

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Mehl, Kakaopulver, Zucker, dunkle Schokolade, Orangenschale, Backpulver und ½ Teelöffel Salz in den Zerkleinerer Mixstabs geben und zu einem Pulver mixen.
  3. Dieses Pulver mit den Eiern in den Küchenmaschinen-Aufsatz mit Knethaken des Braun Multiquick 7 geben und zu einem Teig verkneten.
  4. Den Teig auf eine gemehlte Arbeitsfläche geben, die Mandeln hineinkneten und den Teig kneten, bis er weich ist. In 4 gleich große Teile teilen und zu flachen Rechtecken ausrollen. Die Teigteile auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 25 Minuten backen, bis der Teig gar ist. Zum Testen mit einem Zahnstocher in den Teig stechen. Wenn beim Herausziehen des Zahnstochers keine Teigreste kleben bleiben, ist der Teig fertig. Abkühlen lassen.
  5. Mit einem Brotmesser (oder Messer mit Wellenschliff) den gebackenen Teig in mundgerechte Stücke schneiden. Auf ein sauberes Backpapier legen und ein weiteres Mal 15 Minuten backen und einmal umdrehen, bis die Biscotti knusprig sind. Auf einem Backrost abkühlen lassen. In einem luftdicht verschlossenem Behälter können die Biscotti bis zu 10 Tage aufbewahrt werden.

 

Tipp:

Besonders lecker sind die Biscotti, wenn sie mit weißer Schokolade überzogen werden. Tauchen Sie die Biscotti bis zur Hälfte in geschmolzene weiße Schokolade ein und lassen Sie sie dann abkühlen. Zusammen mit einem Espresso versüßen diese Biscotti jeden Nachmittag.

Kommentar abgeben

Sterne-Bewertung