Cheesecake mit roten Früchten

Cheesecake mit roten Früchten

  • 0 of 5
  • Portionen: Für bis zu 8 Personen

Zutaten

  • 100 g Vollkornkekse
  • 50 g geschmolzene Butter
  • 200 g Frischkäse
  • 500 g Ricotta
  • 200 g Puderzucker
  • Schale von 2 Zitronen
  • Saft von 3 Zitronen
  • 4 Blatt Gelatine
  • 250 g rote Früchte (Erdbeeren, Himbeeren, rote Johannisbeeren) zum Garnieren

Zubereitung

Zubereitung (6-8 Personen)

  1. Für den Boden, die Kekse in die Universalschüssel geben und mit dem Messereinsatz zu feinen Krümeln verarbeiten.
  2. Die Butter hinzugeben und mit Hilfe der Impulsstufe unterarbeiten.
  3. Die Keks-Butter-Krümel in eine 20 cm Springform füllen, gut andrücken und anschließend kalt stellen.
  4. Frischkäse Ricotta und Puderzucker mit Hilfe des Schneebesens verrühren und die Zitronenschale unterheben.
  5. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und bei niedriger Temperatur im Zitronensaft auflösen. Hierbei muss darauf geachtet werden, dass der Zitronensaft nicht zu kochen beginnt.
  6. Das Gelatine-Saft Gemisch in die Käsemasse geben und unterrühren. Danach die Masse auf dem Keksboden verteilen und den Cheesecake in den Kühlschrank stellen bis die Masse fest geworden ist.
  7. Vor dem Servieren mit Puderzucker und roten Früchten garnieren.

Kommentar abgeben

Sterne-Bewertung