Birnen-Kokosnuss-Parfait mit Schokoladen Kardamon-Sauce

Birnen Kokosnuss-Parfait

  • 0 of 5

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

Für das Kokusnuss-Parfait:

  • 200 ml Kokosnussmilch
  • 150 g Kokosnuss-Fruchtfleisch
  • 75 g Zucker
  • Saft einer Zitrone
  • 100 g Mascarpone
  • 100 ml Sahne (Doppelrahmstufe)

Für das Birnenkompott

  • 6 Birnenschnitten
  • 200 ml Apfelsaft
  • 1 Vanilleschote

Für die Schokoladen-Kardamon-Sauce:

  • 300 ml Milch
  • 90 g ungesalzene Butter
  • 400 g dunkle Schokolade (60% Kakao)
  • 4-6 grüne Kardamon Schoten

Zubereitung

  1. Für das Birnenkompott die Birnen schälen und längs halbieren. Die Kerne entfernen und in mittelgroße Stücke schneiden. Birnenstücke, Apfelsaft und Vanilleschote in einen mittelgroßen Kochtopf geben, kurz aufkochen und auf geringer Hitze für 20-25 Minuten weiter kochen. Dabei gelegentlich umrühren. Im Anschluss kalt stellen.
  2. Kokosnussfleisch, Kokosnussmilch, Zucker, Zitronensaft und Mascarpone in eine Schüssel geben und mit dem MultiQuick 9 Stabmixer fein pürieren. In einer separaten Schüssel die Sahne aufschlagen und anschließend der Kokusnuss-Creme unterschlagen. 
  3. Den Birnenkompott auf 6 Gläser aufteilen und eine Schicht Kokosnuss-Parfait daraufgeben. Für mindestens 3 Stunden kalt stellen.
  4. Für die Sauce, die Milch in einem Kochtopf erwärmen, Kardamon sowie Butter dazugeben und verrühren. Anschließend mit der dunklen Schokolade in den Mixbecher geben und mit dem MultiQuick 9 Stabmixer zu einer feinen Sauce pürieren.
  5. Kurz vor dem Servieren etwas von dieser Schokoladen-Sauce auf die Kokosnuss-Parfaits geben und mit etwas Minze garnieren