Birnen-Apfel-Crumble mit Ingwer

Birnen-Apfel-Crumble mit Ingwer

  • Schwierigkeitsgrad: Einfach
  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Portionen: Für bis zu 4 Personen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Zutaten

  • 3 Birnen, geschält und entkernt
  • 3 Äpfel der Sorte Granny Smith, geschält und entkernt
  • 150 g extrafeiner Zucker
  • 3 EL Wasser
  • ½ TL Ingwerpulver


Zutaten für die Füllung

  • 100 g ungesalzene Butter, gekühlt
  • 100 g einfaches Mehl, gesiebt
  • 100 g grober brauner Zucker
  • 80 g gemahlene Mandeln

Zubereitung

  1. Birnen-Apfel-Crumble mit IngwerDen Ofen auf 190 °C vorheizen. Füllung: Die Äpfel und Birnen in 2 cm große Stücke grob zerkleinern. Die Apfel- und Birnenstücke mit Zucker, Wasser und Ingwerpulver in einem mittelgroßen Kochtopf geben.
  2. 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen, bis die Früchte weich sind und sie Saft ziehen. Die Mischung dann in 4 kleine Auflaufförmchen geben.
  3. Füllung: Mehl, grober brauner Zucker, Mandeln und Butter in den Küchenmaschinen-Aufsatz mit Knethaken geben. Bei mittlerer Geschwindigkeit mithilfe der Impulstaste zu einer Krümelmischung mixen.
  4. Das Crumble-Topping gleichmäßig und großzügig über die Fruchtmischung streuen und im vorgeheizten Backhofen 20 Minuten backen, bis die Früchte Blasen werfen und das Topping goldbraun ist. 
  5. Vor dem Servieren 15 Minuten abkühlen lassen.

 

Tipp:

Dieses warme Dessert schmeckt perfekt zu kalten Köstlichkeiten wie Eiscreme oder Sahne.

Kommentar abgeben

Sterne-Bewertung

Ähnliche Rezepte