Limettenküsse

  • 0 of 5

Zutaten

  • 35g Mandeln geschält und gemahlen
  • 1,5 Limetten (unbehandelt)
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 170g Zucker
  • 50g Butter
  • 25g Puderzucker

Zubereitung

Den Ofen auf 120°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.


Die Limetten unter heißem Wasser gründlich waschen und die Schale abreiben. Anschließend den Saft einer ½ Limette auspressen.
Mit einem Braun Handrührer das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen und langsam den Zucker unter Rühren einrieseln lassen. Solange schlagen bis eine feste, glänzende Masse entsteht. Die geriebenen Mandeln und die Schale einer Limette vorsichtig unterheben. Die Masse in einen Spritzbeutel mit einer schmalen Spitze füllen und kleine, runde Häufchen auf das Backpapier spritzen. 

Im Ofen 60 Minuten backen. Die Baisers nicht braun werden lassen. Anschließend vollständig abkühlen.

Während der Backzeit den Puderzucker mit der Butter zu einer dicken, cremigen und glatten Masse verrühren. Die restliche Limettenschale und 2-3 TL des Saftes hinzufügen.
Zwischen zwei Baisers die Limettencreme streichen und vorsichtig zusammendrücken.

Kommentar abgeben

Sterne-Bewertung