Fleischbällchen mit Linguine

Fleischbällchen mit Linguine

  • 0 of 5
  • Personen: für bis zu 6 Personen

Meatballs with linguine

Fleischbällchen mit Linguine

 

Für: 6 Personen

Zubereitung

  1. Die Tomaten in den Zerkleinerer geben und solange mixen, bis sie zu einer Sauce werden. Den Zerkleinerer ausleeren und ausspülen. 
  2. Knoblauch und Zwiebel in Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze anschwitzen. Die gehackten Tomaten, Zucker, Essig, Lorbeerblätter und Thymian zum Knoblauch hinzugeben und langsam für weitere 20-25 Minuten köcheln lassen.
  3. Für die Fleischbällchen Rindfleisch, Petersilie und Zwiebel in den Zerkleinerer geben.
  4. Brösel und Eidotter zu dem Faschierten hinzugeben und mixen. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus dem Faschierten walnussgroße Bällchen formen.
  5. Die Fleischbällchen für ca. 4 Minuten auf jeder Seite anbraten. Dann in die Tomatensauce geben und behutsam weitere 6 Minuten köcheln lassen. Basilikumblätter dazugeben.
  6. Mit Frisch gekochten Linguine und geriebenem Parmesan servieren.

Tipp

Linguine schmecken mit jeder Sauce fantastisch. Für eine Variation der Sauce kann man etwas Mascarpone unterrühren oder für eine würzige Variante etwas scharfen Paprika dazugeben.

Zutaten

Zutaten für die Tomatensauce

• 800 g Tomaten, gehäutet und entkernt
• 2 mittlere Zwiebel, gehackt
• 100 ml Olivenöl
• 2 Esslöffel Sherry Essig
• 1 Esslöffel Zucker
• 2 Knoblauchzehen, zerhackt
• 4 Basilikumblätter
• 2 Lorbeerblätter
• 1 Zweig frischer Thymian
• Salz und Pfeffer zum Würzen

Zutaten für die Fleischbällchen

• 500 g mageres Rindfleisch
• 1 mittlere Zwiebel, gehackt
• 1 Eidotter
• 2 Esslöffel Brösel
• 1 Essläffel gehackte Petersilie
• Salz und Pfeffer zum Würzen

Kommentar schreiben

Sternbewertung