Satay Huhn mit Sesam-Gurken Salat

Satay Huhn mit Sesam-Gurken Salat

  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 4 Personen

Marc Fosh's chicken satay with sesame cucumber saladSatay Huhn mit Sesam-Gurken Salat

Für: 4 Personen
Zubereitungszeit: 35 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten


Zubereitung


1.Den Grill auf 200°C vorheizen. Die Satay Zutaten außer den Erdnüssen und dem Koriander in die Braun Multiquick 5 Stabmixer Kompakt-Küchenmaschine geben und bei hoher Geschwindigkeit mixen, bis sich eine Paste daraus ergibt.

2. Die Hälfte der Paste in eine große Schüssel geben und die gesalzten und gerösteten Erdnüsse, den gehackten Koriander und die geschnitte Hühnerbrust hinzufügen. Gut mixen und die Marinade für 15 Minuten stehen lassen. Das Gerät säubern und beiseite stellen.

3. 3 oder 4 Hühnerstücke auf 8 Holzspieße aufstecken, dabei aber Abstand halten. Mit der restlichen Sataypaste bestreichen und auf den vorgeheizten Grill legen, dabei immer wieder wenden. Für ca. 10 Minuten garen.

4. Für den Sesam-Gurken Salat die Braun Multiquick Kompakt-Küchenmaschine mit den Schneidemessern benutzen, um die Gurke zu schneiden. Die geschnittenen Gurkenscheiben in eine Schüssel geben, den Rest der Salat Zutaten hinzufügen und vermengen. Die Marinade für 5 Minuten stehen lassen und dann mit den Satay Hühnerspießen servieren.

Tipp

Wenn Sie etwas von der Sataypaste übrig haben, wieso probieren Sie das Gericht nicht auch einmal mit Rindfleisch? Stellen Sie nur sicher, dass Sie auch qualitativ hochwertiges Fleisch kaufen.

Dieses Rezept wurde mit dem Braun Multiquick 5 Stabmixer und seiner Kompakt-Küchenmaschine mit deren Schneidemesser zubereitet.

Zutaten

• 4 Hühnerbrüste, geschnitten
• 8 Holzspieße

Zuaten für die Sataypaste

• 150g Erdnussbutter
• 50g gesalzene & geröstete Erdnüsse, gehackt
• 200ml Kokosnussmilch
• 1 Stängel Lemon Grass
• 1 mittlere rote Chili, entkernt
• 1 Teelöffel Kurkuma
• 1 Knoblauchzehe, geschält
• 1 Esslöffel gehackter frischer Ingwer
• 3 Limonenblätter
• 20g frischer Koriander, gehackt
• Saft von 2 Limonen und das Fruchtfleisch von einer
• 1 Esslöffel Thai Fischsauce
• 25g brauner Zucker

Zutaten für den Sesam-Gurkensalat

• 1 Gurke
• 1 Esslöffel gehackter Ingwer
• 2 Esslöffel Sesamöl
• 2 Esslöffel süßer Reisessig
• 2 Esslöffel Reisessig
• 1 Teelöffel geröstete Sesamkörner
• Salz und Pfeffer zum Würzen

Kommentar schreiben

Sternbewertung