Lachs Burger mit Mango Koriander Salsa

Lachs Burger mit Mango Koriander Salsa

  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 4 Personen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Salmon burger with mango coriander salsaLachs Burger mit Mango Koriander Salsa

Für: 4 Personen

Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten

 

Zubereitung

  1. Geben Sie für den Lachs Burger den Knoblauch, den Lachs und die Schalotten in den Stabmixer. Stellen Sie diesen auf die mittlere Geschwindigkeit, bis alles grob gehackt ist. Geben Sie dann die Semmelbrösel, die Paprika, das Ei, den Zitronensaft, das Olivenöl und das Salz dazu. Alles gut vermischen und in sechs gleiche Teile aufteilen und auf einen Teller legen. Diese Teile als Burger formen, dann abdecken und für ca. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  2. Für die Mango Salsa geben Sie alle Zutaten in den Stabmixer. Auf die mittlere Stufe einstellen und warten bis alle Zutaten grob gehackt und vermischt sind. Die fertige Mischung in eine Schüssel geben und diese in den Kühlschrank stellen, bis sie wieder gebraucht wird.
  3. Um den Burger zu erstellen, erhitzen Sie das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne und geben die vorbereiteten Lachs Burger hinein. Bei mittlerer Hitze die Burger auf jeder Seite ca. 4-5 Minuten abraten. Sie sollten leicht rosa und feucht im Inneren sein.
  4. Verteilen Sie die Mango und die Koriander Salsa auf einer Seite der Burger Brötchen und geben Sie dann die gekochten Lachs Pasteten hinein. Der Lachs Burger mit der Koriander Salsa ist fertig´und kann serviert werden.

 

Tipp

Überreste von Fisch und Kartoffeln können für einen einfachen und sehr leckeren Fischkuchen genutzt werden.

Zutaten

  • 500 g Lachsfilet, ohne Haut und gewürfelt
  • 3 Schalotten, geschält und gewürfelt
  • 1 Koblauchzehe, zerdrückt
  • 50 g frische Semmelbrösel
  • 1 großes Ei
  • Sarf von einer 1/2 Zitrone
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Salz
  • 2 EL Ölivenöl
  • 4 Hamburger Brötchen

Zutaten für Mango und Koriander Salsa

  • 1 Mango, geschält und gewürfelt
  • 1/2 rote Zwiebel, fein gewürfelt
  • 2 EL Koriander
  • 1/4 Chillischote
  • Saft von 1 Limette
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Weinessig

Kommentar schreiben

Sternbewertung