Entenbrust mit Kichererbsen und Rote Bete Püree

Entenbrust mit Kichererbsen und Rote Bete Püree

  • 0 of 5
  • Zubereitungszeit: 
  • Kochzeit: 
  • Personen: für bis zu 4 Personen

Zubereitet mit folgenden Produkten:

Spiced duck breast with chickpea and beetroot puree, fresh cherries and gingerEntenbrust mit Kichererbsen und Rote Bete Püree

 

Für: 4 Personen
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten

 

Zubereitung

 

  1. Heizen Sie den Backofen auf 200 Grad vor. Preheat the oven to 200°C. Um die Glasur zu kreieren, vermischen Sie mit dem Stabmixer alle Zutaten, die für die Glasur benötigt werden. Geben Sie das Ahornsirup, Wasser und die gerösteten Gewürze in einen Topf und bringen es zum kochen, bis ein Sirup entsteht. Gelegentlich umrühren und bei Seite stellen.
  2. Braten Sie die Entenbrust, mit der Hautseite nach unten, in einer kleinen Pfanne an, bis diese gold braun ist und würzen Sie die Entenbrust. Bevor Sie die Entenbrust auf ein Backblech legen, braten Sie diese auf der anderen Seite auch noch an. Bestreichen Sie die Entenbrust mit der Glasur und geben Sie für ca. 5 Minuten in den Ofen. Dannach decken Sie diese mit einer Folie ab und lassen sie für ca. 3 Minuten abgedeckt ruhen.
  3. Entkernen Sie in der Zwischenzeit die Kirschen für die Soße, erhitzen diese bei mittlerer Temperatur im gleichen Topf wie die Glasur und geben Sie den gehackten Ingwer dazu. Gießen Sie die Hühnerbrühe dazu und kochen die Mischung auf. Wenn Sie sich im Volumen halbiert hat, nehmen Sie diese wieder vom Herd und stellen sie bei Seite.  
  4. Legen Sie für das Püree alle Zutaten in den Braun Multiquick und rühren es zu einem Püree. Beträufeln Sie die Ente mit der Soße und servieren Sie diese mit dem Püree.  

Tipp

Für einen gesunden Snack, kann das Kichererbsen und Rote Bete Püree als Dip serviert werden. Dazu empfehlen sich Karotten und / oder Sellerie-Sticks.

Zutaten

  • 4 Entenbrüste, mit Haut
  • 250 g frische Kirschen
  • 2 TL frischer Ingwer, gehackt
  • 100 ml Hühnerbrühe
  • Salz und Pfeffer zum würzen

Zutaten für die Glasur

  • 1 TL Kardamomkapseln
  • 1 TL Nelken, gemahlen
  • 1/2 TL Anis, gemahlen
  • 150 ml Ahornsirup
  • 100 ml Wasser

Zutaten für das Püree

  • 200 g Kichererbsen aus der Dose
  • 1 frische Rote Bete, gekocht
  • Zitronensaft aus einer halben Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe, geschält und grob gehackt
  • 75 ml Olivenöl
  • 1 TL Sesam
  • Salz und Pfeffer zum würzen

Kommentar schreiben

Sternbewertung