Apfel-Mandelcreme Torte

  • 0 of 5
  • Personen: für bis zu 8 Personen

Apple frangipane tart

Apfel-Mandelcreme Torte

 

Für: 8 Personen

Zubereitung


1. Für den Teig Butter, Mehl und Salz in die Braun Multiquick 5 Kompakt-Küchenmaschine mit dem Knethaken geben und mixen.

2. Zucker und Eidotter während dem Mixen hinzufügen. Wenn das erledigt ist, den Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank geben. Dann auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 3mm dick ausrollen. Einen 20cm Ring ausstechen und wieder in den Kühlschrank stellen für etwa 20 Minuten.

3. Für die Mandelcreme die Eidotter und den Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen des Multiquick 5 schlagen. Das Mehl, die geriebenen Mandeln und Maismehl hinzufügen.

4. Die Milch in einem Kochtopf mit einer Vanilleschote aufkochen lassen. Wenn sie köchelt, die Hälfte der Milch mit dem Eidottergemisch vermengen, die ganze Zeit rühren, dann zum Originalkochtopf mit der Vanillemilch am Herd zurückgeben. Kontinuierlich 2-3 Minuten lang rühren, bis das Gemisch eindickt. Die Mandelcreme durch ein Sieb laufen und auskühlen lassen.

5. Die kalte Mandelcreme auf den Tortenboden streichen. Die Äpfel schneiden und in die Füllung drücken, mit Mandeln und Staubzucker bestreuen. Für 30 Minuten bei 180°C ins Backrohr stellen.

Tipp

Diese Torte ist so saftig, dass der Teig im Mund zerschmilzt. Man kann sie aber auch mit Eis, Creme Fraîche oder Schlagobers servieren. Für extra Frucht kann man Rosinen über die gekochten Äpfel der Torte streuen.

Dieses Rezept wurde mit dem Braun Multiqick 5 Stabmixer, dem Schneebesen und der Kompakt-Küchenmaschine mit deren Knethaken zubereitet.

Zutaten

 

Zutaten für den Belag
• 3 Äpfel, geschält und entkernt
• 20 ganze Mandeln

Zutaten für den Teig
• 250g Mehl
• eine Prise Salz
• 75g icing sugar
• 120g (ungesalzene Butter, Raumtemperatur, geschnitten)
• 3 Eidotter

Zutaten für die Mandelcreme

• 6 Eidotter
• 150g geriebene Mandeln
• 130g Zucker
• 50g Mehl
• 10g Maismehl
• 500ml Milch
• 1 Vanilleschote

Kommentar schreiben

Sternbewertung