Beispielhafter vegetarischer Ernährungsplan für Ihr Baby

Ab dem 6. Monat

Frühmorgens: Mutter- oder Folgemilch
Frühstück: Mutter- oder Folgemilch
Zweites Frühstück: Mutter- oder Folgemilch
Mittagessen: ein bis drei Teelöffel Babyreis, der mit dem Braun Multiquick 5 Stabmixer mit Mutter- oder Folgemilch verrührt wurde, gefolgt von Mutter- oder Folgemilch
Nachmittag: Mutter- oder Folgemilch
Abendessen: Mutter- oder Folgemilch. Nach ein paar Tagen sollten Sie abends eine zweite Portion feste Nahrung vor der Milchfütterung anbieten.
Schlafenszeit: Mutter- oder Folgemilch

Ab dem 7. Monat

Frühmorgens: Mutter- oder Folgemilch
Frühstück: Mutter- oder Folgemilch sowie Babyreis, der mit dem Braun Multiquick Stabmixer mit Mutter- oder Folgemilch verrührt wurde
Zweites Frühstück: Mutter- oder Folgemilch
Mittagessen: Obst- oder Gemüsepürees, zubereitet mit dem Braun Multiquick Stabmixer, sowie eine kleine Milchmahlzeit
Nachmittag: Mutter- oder Folgemilch
Abendessen: Linsenpüree mit Mutter- oder Folgemilch, sowie Obstpürees zubereitet mit Ihrem Braun Multiquick Stabmixer
Schlafenszeit: Mutter- oder Folgemilch

8 – 12 Monate

Frühmorgens: Mutter- oder Folgemilch (falls nötig, etwa ab 9 Monaten auslaufen lassen)
Frühstück: Hafer- oder Weizenflockenfrühstück für Kinder mit ein oder zwei Teelöffeln Obstkompott
Zweites Frühstück: Mutter- oder Folgemilch
Mittagessen: Nudeln und Brokkoli eingearbeitet in eine Gemüsesauce, die Sie mit dem Braun Multiquick Stabmixer zubereiten, garniert mit etwas geriebenem Käse
Nachmittag: Mutter- oder Folgemilch
Abendessen: Butternusskürbis mit roter Paprika-Brühe, püriert mit dem Braun Multiquick Stabmixer. Dazu gibt es eine kleine Portion Frischkäse.
Schlafenszeit: Mutter- oder Folgemilch

Babys ab einem Alter von 8 – 12 Monaten können zerkleinert oder gestampft das essen, was die Familie auch isst:

  • Nudeln mit Zucchini
  • Tomaten und Kartoffeln mit Oregano
  • Dicke Suppe aus Käse und Gemüse
  • Kartoffel-Avocado-Salat
  • Apfel-Couscous

Puddings (ab dem 8. Monat)

  • Rhabarbar und Erdbeer (mit Streuseln)
  • Winterfruchtsalat
  • Apfel- und Bananenrisotto