Child with food

In Notfällen oder anderen Gefahrensituationen wie allergischen Reaktionen oder einer plötzlichen Erkrankung, wenden Sie sich schnellstmöglich an Ihren Rettungsdienst vor Ort. Besteht keine akute Gefahr, rufen Sie Ihren Gesundheitsberater, Arzt oder Kinderarzt an.

Ist Ihr Kind ein extrem heikler Esser oder möchte nur wenige ausgewählte Lebensmittel zu sich nehmen, sollten Sie den Rat eines Spezialisten für Kinderernährung suchen. Ihr Arzt hilft Ihnen sicher bei der Suche.

Wenn Sie einen Ernährungsspezialisten direkt kontaktieren möchten, schauen Sie im Internet nach (z.B. unter www.gesund.co.at ). Auch auf den Webseiten des Gesundheits- (www.bmg.gv.at ) und des Familienministeriums (www.wien.gv.at ) finden Sie aktuelle Informationen zur gesunden Ernährung.

Ausgewählte Links:

Publikationen der WHO (Weltgesundheitsbehörde) zum Thema Kinderernährung

VSLÖ Verband der Still- und Laktationsberaterinnen Österreich

Deutsche Gesellschaft für Ernährung